Sizilien in der Küche

sicilia-in-cucina-prodotti

Zweifellos begünstigt durch das Klima und die große Vielfalt der Naturlandschaften umfasst die sizilianische Landwirtschaft hervorragende Produkte, die häufig mit Dop-, Igp-, Igt- und Slow Food-Zertifikaten ausgezeichnet wurden. Die süße rote Orange der Sorten Tarocco, Sanguinello und Moro ist zu einer Art Symbol für den außergewöhnlichen Reichtum der Region geworden. Sizilien ist auch ein großer Produzent von Zitronen, Mandarinen, Auberginen, die in zahlreichen Gerichten wie Pasta alla Norma verwendet werden, Tomaten wie die Strauchtomate oder die Pachino-Kirsche, Kaktusfeigen und Tafeltrauben der Sorte Italia. Abgerundet wird das Panorama durch die Produktion von Avola-Mandeln, die Grundlage für eine unendliche Anzahl von Süßwaren, Kapern aus Pantelleria und Wildkräutern. Die sizilianischen Olivenhaine, aus denen das wertvolle Öl gewonnen wird, sind der Grund für sechs g.U.: Monti Iblei, Monte Etna, Val di Mazzara, Valdemone, Valli del Belice und Valli Trapanesi. Fisch, Krustentiere, Meeresfrüchte, Sardinen und Kabeljau und Thunfisch mit der traditionellen und unvergleichlichen Kunst der Verarbeitung und Konservierung. Thymian- und Johannisbrot-Honig und IGP-Schokolade aus Modica. Zum Schluss die Käsesorten mit dem höchsten Ausdruck: Pecorino Siciliano Dop, Vastedda del Belice, Piacentinu Ennese, Provala dei Nebrodi, Ragusano Dop und Maiorchino. Eine Küche, die nach Meer, Land und Bergen schmeckt, die je nach den Umständen einfach oder strukturiert ist, auf der Straße oder raffiniert, edel oder gewöhnlich. Eine unwiederholbare Mischung von Aromen, das Ergebnis einer mehrjährigen Geschichte mit Sizilien als Treffpunkt zwischen westlichen und arabischen kulinarischen Traditionen.

sind sie an sizilianischen produkten interessiert? kontaktieren sie uns!

Contattaci, ti risponderemo al più presto

Accetto le condizioni di trattamento dei dati del presente sito web
Ge
Ge