RICOTTA-KUCHEN

    Geposted von Giuseppe Martino am

    Zutaten:
    - Ricotta-Käse: 500 g
    - Eier: 3
    - Zucker: 150 g
    - Mandeln: 100 g
    - Mürbeteig für den Belag
    (siehe Mandelkuchen)

    Die Eier mindestens 10 Minuten aufschlagen, den Zucker hinzufügen und weitere 10 Minuten aufschlagen. Dann den bereits pürierten Ricotta-Käse hinzufügen und gut verrühren, bis eine weiche Creme entsteht. Zum Schluss die geschälten, gerösteten und gehackten Mandeln und die abgeriebene Schale einer Zitrone hinzufügen.
    Eine Backform mit einem Teil des Mürbeteigs auslegen, die Ricottamasse einfüllen, mit Streifen des restlichen Mürbeteigs bedecken, mit Eigelb bestreichen und bei 170° etwa 50 Minuten backen.


    Diesen Post teilen



    ← Älterer Post Neuerer Post →


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

    DE
    DE