STOMATICO

    Geposted von Giuseppe Martino am

    Zutaten:
    - Mehl: 1 kg
    - Zucker: 400 g
    - Ammoniak: 20 g
    - eine Prise Zimtpulver
    - ein Glas Olivenöl
    - geschälte Mandeln: 100 g

    Nehmen Sie 200 g Zucker und karamellisieren Sie ihn, wenn er braun wird, nehmen Sie ihn vom Herd und geben Sie einen halben Liter kochendes Wasser hinzu,
    rühren Sie, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Das Mehl in eine große Schüssel geben, das Öl, die andere Hälfte des Zuckers, den Zimt, den Salmiakgeist und den größten Teil des Wassers mit dem Karamell hinzugeben und zu kneten beginnen; nach und nach das restliche Wasser hinzufügen, bis ein sehr weicher Teig entsteht; dann 50 g grob gehackte Mandeln hinzufügen und kneten. Den Teig in eine rechteckige, zuvor mit Öl gefettete Backform geben und versuchen, die Oberfläche mit nassen Händen zu glätten. Mit der Spitze eines Messers den Teig in Quadrate von etwa 5 cm Seitenlänge teilen, in die Mitte jedes Quadrats einige ganze Mandeln legen und bei 200 Grad etwa eine halbe Stunde lang backen. Dann den Stomatico aus dem Ofen nehmen und entlang der vorher gezogenen Linien in gleichmäßige Stücke teilen, die man in eine etwas größere Form legt, damit die Scheiben dazwischen liegen bleiben. Bei 100° wieder in den Ofen schieben und garen lassen.


    Diesen Post teilen



    ← Älterer Post Neuerer Post →


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

    DE
    DE