Schokoladensalami aus Modica

Geposted von pierluca minniti am

Vielleicht liegt es daran, dass ich den intensiven Geschmack von Schokolade liebe, oder vielleicht liegt es daran, dass ich Sizilien und seine gastronomischen und süßen Exzellenzen verehre, oder vielleicht liegt es daran, dass mein unaufhaltsames Verlangen nach Süßem nie endet, heute habe ich beschlossen, ein typisches hausgemachtes Dessert zu machen, sehr einfach zuzubereiten und mit einfachen Zutaten: die Schokoladensalami! Eine Nachspeise, die mich an meine Kindheit erinnert und die jeder mag. Ich wollte es jedoch "verschönern", indem ich Modica g.g.A.-Schokolade verwendete, die sich durch eine besonders körnige und bröckelige Textur und ein raues Aussehen auszeichnet, bei dem alle Eigenschaften des Kakaos erhalten bleiben. Die Schokoladensalami kann ein perfektes Dessert nach einer Mahlzeit sein, oder ein leckerer Snack für Kinder.

Die Kekse grob zerkleinern. Machen Sie dasselbe mit den Haselnüssen und stellen Sie sie beiseite. Zerkleinern Sie die Schokolade und schmelzen Sie sie in der Mikrowelle oder schmelzen Sie sie in einem kleinen Topf im Wasserbad. Während die Schokolade schmilzt, verarbeiten Sie die Butter, die Zimmertemperatur haben muss, bis sie cremig wird. Gießen Sie die geschmolzene Schokolade in eine Schüssel, fügen Sie den Kakao, die Kekse, die Vanille, den Zucker, die gehackten Haselnüsse und schließlich die Butter hinzu. Zum Schluss die Marsala hinzufügen. Amalgamieren Sie alle Zutaten gut, bis Ihre Mischung glatt und homogen ist. Trasferitel'impasto erhalten auf einem Blatt Backpapier und geben ihm die klassische Form der Salami. Rollen Sie es auf sich selbst und ziehen Sie es gut fest. Rollen Sie es auf und ziehen Sie die Enden des Papiers fest, als ob es ein großes Bonbon wäre. Stellen Sie Ihre Modica Schokoladensalami für mindestens 4-6 Stunden in den Kühlschrank. Wenn Sie weniger Zeit zur Verfügung haben, auch im Gefrierschrank. Entfernen Sie das Papier und servieren Sie es in Scheiben geschnitten!

Zutaten:

200 g trockene Kekse
150 g Butter
100 g bitteres Kakaopulver
150 g Modica-Schokolade
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillin
50 g gehackte, geröstete Haselnüsse
4 Teelöffel Marsala oder Brandy


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Ge