Presnitz

    Geposted von pierluca minniti am

    Die Sultaninen und die entkernten Malaga-Trauben in etwas Rum einweichen, nach einigen Stunden abtropfen lassen und mit den geschälten Mandeln und den Walnüssen, beides grob gehackt, den Pinienkernen, den in Würfel geschnittenen kandierten Früchten, dem Zucker und dem geriebenen Biskuit vermischen, eine Prise Zimt, die Nelke und den restlichen Rum hinzufügen. Bereiten Sie nun einen Blätterteig, dass Sie fest und lang eine Dicke von einem halben Zentimeter ziehen, strecken Sie das Regal und rollen Sie es darauf achten, die Kanten gut verbinden alles in einem gebutterten und bemehlten Schnitt, braun mit Eigelb mit geschmolzener Butter vermischt und backen in einem heißen Ofen.

    Zutaten:

    Plunderteig

    100 g Sultaninen-Eier

    100 g Malaga-Trauben

    100 g geschälte Walnüsse

    100 g Mandeln

    80 g Pinienkerne

    160 Gramm Zucker

    140 Gramm Kekse

    80 g kandierte Orangen- und Zitronatschalen

    etwa 2 Deziliter Rum

    Zimt

    Nelke


    Diesen Post teilen



    ← Älterer Post Neuerer Post →


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.