Getrocknete Costei-Tomaten in Öl

    Geposted von Giuseppe Martino am

    Zutaten:
    - reife Tomaten,
    Salz, Öl, Basilikum, Chilischote,
    Kapern, Knoblauch.

    Schneiden Sie die Tomaten in zwei Hälften, legen Sie sie auf eine "Cannizza" (Spalier), salzen Sie sie ausgiebig und setzen Sie sie der Sonne aus. Nach vier oder fünf Tagen wendet man sie; wenn sie trocken sind, nimmt man sie heraus und wäscht sie schnell in kochendem Wasser, lässt sie abtropfen und legt sie einige Tage lang mit einem dünnen Tuch bedeckt in die Sonne. Wenn sie trocken sind, füllen Sie sie mit kleinen Knoblauchstückchen, gehacktem rotem Chili, Basilikum und Kapern; legen Sie sie schichtweise in ein Glasgefäß, drücken Sie sie beim Anrichten fest und bedecken Sie sie mit Öl. Nach ein paar Monaten können Sie sie verzehren.


    Diesen Post teilen



    ← Älterer Post Neuerer Post →


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

    DE
    DE