EGADISCHE INSELN - FAVIGNANA

    Geposted von Giuseppe Martino am

    Favignana hat nur ein bewohntes Zentrum, das seinen Namen von der Insel hat. Früher war der Thunfischfang die Hauptbeschäftigung (in der Nähe des Hafens kann man noch die große Thunfischfalle sehen, die heute nicht mehr in Betrieb ist), der mit präzisen Ritualen und Zeitvorgaben betrieben wurde. Heute wird die Mattanza, wenn auch mehr aus Tradition als aus Notwendigkeit, im Frühjahr wiederholt und bietet ein Schauspiel von seltener Grausamkeit und Intensität.


    Diesen Post teilen



    ← Älterer Post Neuerer Post →


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

    DE
    DE