Gnocchetti-Überraschung

    Geposted von pierluca minniti am

    Schneiden Sie den Parmaschinken und die Mortadella Bologna IGP fein. Mit einem Esslöffel Mehl, einem Esslöffel Milch und einem Stück Butter machen Sie eine ziemlich dicke Bechamelsoße, die Sie zu dem gehackten Schinken geben, vermischt mit zwei Esslöffeln Käse. In der Zwischenzeit haben Sie etwa ein halbes Kilo Aspromonte-Kartoffeln gekocht; schälen Sie sie und passieren Sie sie durch ein Sieb, solange sie noch heiß sind, und mischen Sie sie dann mit drei Eiern, Parmesan und Salz. Mit feuchten Händen kleine Kugeln formen, ein Loch hineindrücken, etwas von der Schinkenfüllung hineingeben und mit einer Prise Kartoffelmasse verschließen. Werfen Sie sie in die kochende Brühe und lassen Sie sie kochen, bis sie an die Oberfläche kommen.

    Zutaten: ein halbes kg Aspromonte-Kartoffeln

    3 Eier

    Milch

    50 Gramm Parmaschinken

    50 Gramm Mortadella Bologna IGP

    1 Esslöffel steingemahlenes Mehl

    1 Stückchen Butter

    100 Gramm Parmesankäse

    Salz


    Diesen Post teilen



    ← Älterer Post Neuerer Post →


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.