Mediterrane Focaccia

    Geposted von pierluca minniti am

    Geben Sie das steingemahlene Senatore Cappelli-Mehl, das Päckchen Hefe und zwei Teelöffel Zucker in eine Schüssel. Mit einer Gabel gut verrühren und die warme Milch hinzufügen. Dann fügen Sie eine Prise Trapani-Salz und das Wasser nach und nach hinzu. Zum Schluss das native Olivenöl extra hinzufügen und alles mit einer Gabel und dann mit den Händen zu einem festen und nicht klebrigen Teig verarbeiten. Mit Frischhaltefolie abdecken und 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Nach der Gehzeit rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz aus und legen ihn auf ein gut geöltes rechteckiges Backblech.
    Die Oberfläche mit italienischem nativem Olivenöl extra bepinseln und mit Frischhaltefolie abgedeckt 30 Minuten lang gehen lassen. Nach der Gehzeit die Focaccia mit den frischen Kirschtomaten und den ganzen oder gehackten entsteinten schwarzen Oliven füllen. Mit italienischem nativem Olivenöl extra, Trapani-Salz und wildem Oregano würzen. Bei 180 Grad im Umluftofen 30 Minuten lang backen, oder im statischen Ofen bei 190 Grad die gleiche Zeit. Lassen Sie ihn vollständig abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form nehmen.
    Zutaten für den Teig:
    500 gr. Senatore CappelliMehl
    250 ml lauwarmes Wasser
    100 ml lauwarme Milch
    2 Teelöffel Zucker
    Trapani-Salz nach Geschmack
    8 Gramm Hefe
    Zutaten für die Würzung
    500 gr. Kirschtomaten
    Natives Olivenöl extra
    Trapani-Salz nach Geschmack
    getrockneterOregano nach Geschmack

    Diesen Post teilen



    ← Älterer Post Neuerer Post →


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.