Filets von Sardellen mit Tomaten

    Geposted von pierluca minniti am

    Die Sardellen gut säubern, Kopf, Gräten und Schwänze entfernen, dann mehlieren, in das verquirlte Ei tauchen und schließlich in reichlich kochendem nativem Olivenöl extra braten. Separat bereiten eine Tomatensauce durch sautieren nicht einen Esslöffel Öl, eine Knoblauchzehe und eine Handvoll gehackte Petersilie, dann fügen Sie die Tomatensauce, machen es gut schmecken, und verdünnt mit ein wenig "Wasser und ein halbes Glas Weißwein Etna. Lassen Sie es kochen, bis es gut gebunden ist, und würzen Sie es mit Salz, Pfeffer und gehackten äolischen Kapern. Nach ca. 20 Minuten Garzeit ist die Sauce fertig, dann die Filets in der gleichen Pfanne evtl. in einer Pyrex-Schale so anrichten, dass sie direkt serviert werden können, zusammen mit der Sauce 5 - 6 Minuten garen lassen und gut heiß servieren.

    Zutaten:

    ein halbes Kilo Anchovis

    Natives Olivenöl extra

    3 Esslöffel Datterino-Tomatensauce

    Petersilie

    ein Esslöffel Kapern

    ein Ei

    halbes Glas trockener Ätna-Weißwein

    eine Knoblauchzehe

    Salz und Pfeffer


    Diesen Post teilen



    ← Älterer Post Neuerer Post →


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.