Kaninchen in trockenem Weißwein

    Geposted von Tastinessfoodshop Editor am

    Zutaten für 4 Personen:
    - ein 1500 g schweres Kaninchen
    - ½ Liter trockener Weißwein
    - Kräuter: Knoblauch, Zwiebel, Salbei, Rosmarin und Sellerie
    - 1 Lorbeerblatt, 3 Gewürznelken, schwarze Pfefferkörner
    - Öl, Salz nach Geschmack
    Das Kaninchen in Stücke schneiden, waschen und zusammen mit allen Kräutern in eine Schüssel geben und mit Wein bedecken. Lassen Sie es über Nacht marinieren. Am nächsten Morgen die Kaninchenstücke aus der Marinade nehmen, auspressen und in einer Pfanne mit Öl anbraten. Wenn das Fleisch gut gebräunt ist, mit der Marinade übergießen, salzen und bei mäßiger Hitze garen. Wenn die Marinade verdunstet ist, ist das Kaninchen fertig.

    Diesen Post teilen



    ← Älterer Post Neuerer Post →


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.