Kalabresische Ziege in Tomatenragout gekocht

    Geposted von pierluca minniti am

    Zutaten für vier Personen:
    - Ziegenfleisch: 1,500 kg
    - reife Tomaten: 1 kg
    - trockener Weißwein: 4 Gläser
    - Öl: 1 Glas
    - 1 große Zwiebel
    - 2 Stangen Sellerie
    - 1 Lorbeerblatt
    - 7 ganze schwarze Pfefferkörner
    - Salz nach Geschmack


    Den Wein über das geschnittene Fleisch gießen und eine Stunde lang marinieren lassen. Nach dieser Zeit das Fleisch aus dem Wein nehmen, auspressen und in einer Pfanne anbraten, dann in die Pfanne geben, wo es mit dem gesamten Öl garen sollte, die fein gehackte Zwiebel und den Sellerie hinzufügen, anbraten lassen und das Tomatenmark, das Lorbeerblatt, die schwarzen Pfefferkörner und das Salz hinzufügen. Zugedeckt auf kleiner Flamme kochen, bei Bedarf heißes Wasser hinzufügen. Nach dem Kochen das Fleisch herausnehmen und die Soße zum Anrichten von Makkaroni oder anderen Nudelsorten verwenden.


    Diesen Post teilen



    ← Älterer Post Neuerer Post →


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.