Pecorino siciliano al pepe nero - Nero di Sicilia - Formaggeria - horecahub.myshopify.com

Sizilianischer Pecorino-Käse mit schwarzem Pfeffer - Nero di Sicilia

  • €10,00

Nur noch 7 übrig!

Halbgereifter Käse mit einer kompakten Textur, die typisch für sizilianische Käsesorten ist. Er ist reich an dem Aroma, das durch fein gemahlenen schwarzen Pfeffer entsteht, der die gesamte Oberfläche bedeckt. Der Käse wird 72 Stunden in Salzlake eingelegt, ist auf der Kruste vollständig mit einer gleichmäßigen Schicht frisch gemahlenen schwarzen Pfeffers bedeckt, die Reifung dauert ca. 60 Tage, ausschließlich auf Holzbrettern und verleiht den besonderen würzigen Geschmack. Die verwendete Milch stammt ausschließlich von sizilianischen Bauernhöfen. Ohne Konservierungsstoffe hergestellt.

Die ganze Form wiegt etwa 3 kg, können Sie auch wählen, Scheiben Vakuum-portioniert von "speziellen Drop-Down-Menü, das Sie unten finden. wir empfehlen, dass, bevor Sie das Produkt verbrauchen, um es aus dem Vakuum zu öffnen und lassen Sie es alle" Luft 15 Minuten, so dass der Käse aus reiner Schafsmilch kann in Kontakt mit "Luft sauerstoffhaltig und übertragen ihre volle organoleptischen Eigenschaften kombiniert mit würzigen Noten von schwarzem Pfeffer, die den ganzen Käse bedeckt und mit denen die Form ist fachmännisch während der Zeit der Reifung massiert. die Kruste ist essbar.

Zutaten: Schafsmilch, pasteurisierte Milch, Salz, Lab, Milchenzyme, gemahlener schwarzer Pfeffer 6%.

Vorschlag: Sfilati mit schwarzem Pfefferfondue. Eine samtige, schmackhafte und weiche Creme, in die man knusprige Brotstangen mit gebackenen Tomaten dippen kann. Ein echter Gaumenschmaus sind die Sfilati mit schwarzem Pfefferfondue, die den Gästen in hübschen kleinen Gläsern oder Terrakotta-Pfännchen angeboten werden. Die Creme basiert auf sizilianischem schwarzem Pfeffer. Das Aroma von schwarzem Pfeffer und die Zugabe von Muskatnuss geben dem Fondue eine würzige und angenehme Note, die man Bissen für Bissen mit den Sfilati mit Tomate genießen kann. Ein toller Start für eines Ihrer üppigen Abendessen! Um die Sfilati mit schwarzem sizilianischem Fondue zuzubereiten, beginnen Sie mit dem Fondue: Schneiden Sie den schwarzen sizilianischen Pecorino in Scheiben und dann in grobe Würfel. Dann gießen Sie die Milch in einen großen Topf und schmecken sie mit Salz und Pfeffer ab. Die Milch erhitzen, dann den gewürfelten Pecorino dazugeben und bei schwacher Hitze unter Rühren mit einem Schneebesen kochen, bis sich eine Creme bildet. Kurz vor dem Abschalten der Hitze etwas Muskatnuss hinzufügen. Dann das Pfefferfondue in kleine Gläser oder Steingutbehälter füllen und zusammen mit den Sfilati servieren!


Wir empfehlen außerdem


Ge