Ricotta Salata Stagionata - Formaggeria - horecahub.myshopify.com

Gewürzter gesalzener Ricotta

  • €5,00

Nur noch 98 übrig!

Der typische gesalzene Ricotta, hervorragend als Tafelkäse, aber auch als Zutat für erste und zweite Gänge oder zum Reiben auf Nudeln. auch mit Chili und Kräutern aromatisiert erhältlich (Geschmack im Bestellformular angeben). Gewicht ca. 250 g. pro Stück.

Zutaten: frei fließende Schafsmilch, Salz.

Tipp: Maltagliati-Nudeln mit Spinat und gesalzenem Ricotta-Käse Maltagliati-Nudeln mit Spinat und gesalzenem Ricotta-Käse sind ein wirklich schnelles und einfaches erstes Gericht, ideal, wenn Sie wenig Zeit zum Kochen haben, aber etwas Leckeres zubereiten möchten. Maltagliati mit Spinat und gesalzenem Ricotta-Käse werden zubereitet, indem die Maltagliati, ein typisches Nudelformat der Emilia Romagna, mit einer köstlichen Sauce aus Spinat, geräuchertem Speck und geriebenem gesalzenem Ricotta-Käse gewürzt werden. Maltagliati mit Spinat und gesalzenem Ricotta-Käse ist ein Gericht, bei dem auch Kinder Spinat zu schätzen wissen.Um Maltagliati mit Spinat und gesalzenem Ricotta-Käse zuzubereiten, beginnen Sie mit der Zubereitung der frischen Pasta. Das Mehl in eine Schüssel 1 sieben, auf ein Backbrett geben, eine Mulde formen und den Grieß hineingeben, in der Mitte eine Mulde machen und diese etwas erweitern. Geben Sie ein Ei in die Mitte und beginnen Sie, das Mehl mit dem Ei mit einer Gabel zu vermengen 2. Fügen Sie die anderen Eier nach und nach hinzu und kneten Sie weiter 3.Sobald Sie einen kompakten Teig haben, kneten Sie ihn weiter kräftig mit der Hand und drücken ihn mit der Handfläche 4, dann geben Sie ihm eine Kugelform und lassen ihn 30 Minuten bei Raumtemperatur in einer Plastiktüte ruhen 5. Nach der Ruhezeit teilen Sie den Teig in 3 Teile; während Sie einen ausrollen, bewahren Sie die anderen in der Tüte auf, damit sie nicht austrocknen. Rollen Sie jedes Stück mit einem Nudelholz 6 aus, wenn nötig mit Mehl bestäubt, um ein dünnes Rechteck zu formen; Sie sollten eine Dicke von etwa 1,5 mm erreichen, so dass Sie, wenn Sie den Teig anheben, den Schatten der Handfläche darunter sehen können. Sie können ihn auch mit Hilfe einer Nudelmaschine ausrollen, auf das schmalste Maß ziehen und ggf. mit gemahlenem Grieß bestäuben. Rollen Sie die Teigplatten nach und nach auf einem bemehlten Backbrett aus, decken Sie sie mit einem sauberen Baumwolltuch ab und rollen Sie die anderen Stücke weiter aus und legen Sie sie übereinander, sobald sie fertig sind, dazwischen ein trockenes Tuch. Schneiden Sie jedes Blatt in horizontale, 3 cm breite Streifen 7. Schneiden Sie sie dann erneut in 2 cm breite Diagonalstreifen 8. Legen Sie die entstandenen Maltagliati 9 auf ein leicht bemehltes, trockenes Tuch und warten Sie auf die Zubereitung. Für die Zubereitung der Maltagliati mit Spinat und gesalzenem Ricotta zunächst das Öl in eine Pfanne geben, die gehackte Schalotte dazugeben und bei schwacher Hitze welken lassen; dann den Pancetta dazugeben und bei schwacher Hitze bräunen lassen 10. Den geschälten Spinat 11 dazugeben und mit einem Deckel abdecken, damit er schnell gart 12; wenn er gar ist, salzen. Die Maltagliati in reichlich Salzwasser 13 kochen und wenn sie gar und al dente sind, abgießen und mit etwas Kochwasser 14 in die Pfanne geben: anbraten, dann pfeffern und servieren. Zum Schluss den geriebenen gesalzenen Ricotta über die Gerichte streuen.

3/5
Präsentieren Sie in: Prim


Wir empfehlen außerdem


Ge