Ragusano D.O.P. SLOW FOOD

  • €23,00

Nur noch 4 übrig!

Aromatisch und leicht pikant Ragusano DOP ist aromatisch und süß, wenn er jung ist und wird allmählich pikanter, wenn er reift. Der Ragusano DOP ist ein Pasta-Filata-Käse, der aus roher Kuhvollmilch hergestellt wird. Die Milch wird mit Lamm- und/oder Ziegenlab zur Gerinnung gebracht, bis der Käsebruch entsteht, der nach ca. 60-80 Minuten gebrochen wird, um das Ablaufen der Molke zu erleichtern. Es folgt das erste Kochen unter Zugabe von Wasser bei einer Temperatur von 80 ° C, was zur Bildung von Körnern in der Größe von Reiskörnern führt. Der erhaltene Teig wird entschlackt, dann mit der Scotta, der bei der Verarbeitung von Ricotta anfallenden Flüssigkeit, behandelt, mit einem Tuch abgedeckt und 85 Minuten lang ruhen gelassen. Nach einer Trocknungszeit von ca. 20 Stunden wird der Teig in Scheiben geschnitten, einige Minuten lang mit Wasser bedeckt und dann so bearbeitet, dass er eine kugelförmige Gestalt erhält, die dann zu einem Parallelepiped mit quadratischem Querschnitt geformt wird. Die Käselaibe werden in Salzlake gesalzen und dann in belüfteten Räumen bei einer Umgebungstemperatur von 14-16°C reifen gelassen, wobei die Käselaibe paarweise mit dünnen Seilen verschnürt und auf spezielle Unterlagen gelegt werden; diejenigen, die für eine längere Reifung bestimmt sind, werden mit Olivenöl bestrichen. Es ist auch das eventuelle Räuchern des Käses erlaubt, nur mit natürlichen und traditionellen Methoden. Der Ragusano-Käse wird häufig für die Zubereitung typisch sizilianischer Gerichte verwendet. Form: ca. 10 kg - 16 kg Reifung: 12 Monate - 24 Monate der Käse wird ohne Vakuum geliefert. sowohl ganz als auch in Scheiben erhältlich, wählen Sie direkt aus dem Dropdown-Menü die gewünschte Menge.

Zutaten: ganze rohe Kuhmilch, von einer freilaufenden modikanischen Kuh, Salz.

Tipp: Ragusano-Spieße Um das Rezept für Ragusano-Spieße zuzubereiten, braten Sie eine Handvoll süßer Oliven in einem Spritzer nativem Olivenöl extra an. Schneiden Sie den Ragusano in Scheiben, nehmen Sie dann Zahnstocher und stechen Sie jeweils zwei gebratene Oliven an und geben Sie die Käsestücke dazu. Zum Schluss mit Rucolablättern und ein paar Streifen getrockneter Chilischote dekorieren. Legen Sie das Gericht auf ein kleines Tablett und begleiten Sie es mit etwas Aufschnitt und einem guten Aperitifwein. Caciocavallo.


Wir empfehlen außerdem


Ge