Piacentinu Ennese - Formaggeria - horecahub.myshopify.com

Piacentinu Ennese

  • €14,00

Nur noch 12 übrig!

Geschmack: fein und aromatisch.
Piacentinu Ennese ist ein Hartkäse aus Schafsmilch. Die Rinde hat eine leuchtend goldgelbe Farbe und der Geschmack, sehr delikat und besonders, wird durch das Aroma von Safran beeinflusst, das je nach Dauer der Reifung variiert.
Ganzer Käse . 5 kg über Würze : 24 Monate
Das Produkt wird vakuumverpackt geliefert. auch in Scheiben, wählen Sie die gewünschte Größe über das Dropdown-Menü.

Zutaten: Schafsmilch von freilaufenden sizilianischen Schafen, Safran, Salz, natürliches Lab.

Vorschlag: Risotto mit Rotkohl und Piacentinu Ennese. Die gelbe Farbe, die für diesen Käse charakteristisch ist, bildet zusammen mit dem Rot des Wirsingkohls - für die Neugierigen - die Farben der sizilianischen Flagge, aber abgesehen von dieser kleinen Kuriosität ist das Risotto mit rotem Wirsing und Piacentinu Ennese angenehm mit einer zarten, für den Piacentinu typischen Geschmacksnote. Dieses, wie auch andere, ist ein Rezept, das in meiner Küche geboren wurde und versucht, Aromen zu kombinieren, die sowohl den Gaumen als auch den Anblick befriedigen.Schneiden Sie den Wirsing in Julienne-Streifen und legen Sie ihn nach dem Waschen unter fließendem Wasser in ein Sieb, um ihn einzuweichen, bis Sie ihn zum Kochen benötigen. Piacentinu (mit großen Löchern) reiben und beiseite stellen.
Etwa einen Liter Gemüsebrühe zubereiten (Karotten, Zwiebeln, Sellerie) und, wenn fertig, mit Salz abschmecken und warm halten. Die Zwiebel grob hacken und in einer Pfanne mit dem Olivenöl anbraten. In der Zwischenzeit den Wirsing abtropfen lassen, den Reis dazugeben und auf großer Flamme 10-15 Sekunden rösten, dann den Wein darüber gießen. Rühren Sie ständig, bis der Wein verdampft ist, und verringern Sie dann die Hitze.
Ein paar Kellen Brühe angießen, umrühren und den Wirsing unter ständigem Rühren dazugeben. Den Deckel schließen, aber oft nachsehen, umrühren und die nötige Brühe hinzufügen, bis der Reis al dente gekocht ist (in meinem Fall dauerte es etwa 15 Minuten). An diesem Punkt, wenn nötig, das Salz anpassen (denken Sie an den Geschmack des Piacentinu) und den Reis mit der Hälfte des geriebenen Piacentinu cremig machen; mischen, bis der Käse schmilzt. Schalten Sie die Flamme aus, decken Sie den Reis mit einem Deckel ab und lassen Sie ihn eine Minute ruhen.Servieren Sie ihn mit mehr geriebenem Piacentinu.gr. 150 Roma-Reis, gr. 30 rote Zwiebeln, gr. 300 roter Wirsing, cc. 25 Rotwein, gr. 60 halbgereifter Piacentinu Ennese-Käse 3 Esslöffel evo Öl Karotten, Sellerie, Zwiebeln für die Brühe Salz nach Geschmack.


Wir empfehlen außerdem


Ge