Peperoncino a Fiammella - Conserve di Terra, di Mare, Delicatessen

Chili Flamme

  • €2,50

Nur noch 24 übrig!

Typische kalabrische Produkt, gewachsen sorgfältig gesammelt und behandelt im Detail und die höchste Qualität von der spezialisierten Firma
Die Produkte werden nach traditionellen Methoden der Erhaltung von Kalabrien, arbeitete mit Leidenschaft und Erfahrung, so dass alle den Geschmack, die Textur und die Eigenschaften der Rohstoffe unseres Landes zu bewahren.
Wenn Sie würzig lieben, können Sie nicht schmecken die köstlichen ganzen Paprika zu Flamme. Seien Sie jedoch vorsichtig... Wir haben Sie gewarnt!

Zutaten: flambierte Chilischoten, Olivenöl.

Vorschlag: Nudeln mit flammend scharfer Paprika. Ein typisch neapolitanischer erster Gang, zubereitet mit flammend scharfer Paprika, Kirschtomatensauce, Basilikum, Knoblauch und römischem Pecorino-Käse: Rezept, Zutaten, Mengen, Kalorien und Fotos der Zubereitung. Um diesen ersten Gang der Saison zuzubereiten, brauchen Sie fleischige und feste Paprika, möglichst frisch oder wie bei uns gerade gepflückt, in Öl eingelegt. Entfernen Sie das Kerngehäuse und entkernen Sie es. Wenn die Chilis groß sind, schneiden Sie sie in runde Scheiben. Wenn sie dünn und länglich sind, können Sie auch nur den Stiel entfernen und sie im Ganzen braten. Nehmen Sie eine Antihaft-Pfanne, gießen Sie das Olivenöl extra vergine und fügen Sie eine Knoblauchzehe in Scheiben geschnitten. Geben Sie die bereits im Öl befindlichen Chilis hinzu und braten Sie sie auf kleiner Flamme an. Wenn sie gar sind, nehmen Sie sie mit einem Schaumlöffel aus dem Öl, legen sie in eine Schüssel und salzen sie. Waschen Sie die reifen, aber festen Kirschtomaten, halbieren Sie sie und entfernen Sie die Kerne. Geben Sie in dieselbe Pfanne, in der Sie die Chilis gebraten haben, eine Knoblauchzehe und lassen Sie sie anbraten. Wenn es gebräunt ist, nehmen Sie es heraus und geben die Kirschtomaten hinzu. Salz hinzufügen und bei schwacher Hitze kochen, bis die Sauce reduziert ist. Bringen Sie in der Zwischenzeit das Wasser zum Kochen, um die Nudeln zu erhitzen: Spaghetti, Linguine, Penne oder Fusilli. Wenn die Tomatensoße gekocht ist, fügen Sie die gebratenen Paprikaschoten, den geriebenen Pecorino Romano und einige Basilikumblätter hinzu. Rühren Sie um und lassen Sie sie ihr Aroma entfalten. Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser "al dente". Wenn es gekocht ist, lassen Sie es abtropfen und fügen es der Chilisauce hinzu. Lassen Sie es ein paar Sekunden lang cremig werden und servieren Sie es dann auf dem Tisch
mit etwas geriebenem Parmesankäse.


Wir empfehlen außerdem


Ge