Oregano in Sträußen

  • €2,50

Nur noch 92 übrig!

ist eine aromatische Pflanze und es scheint, dass es mehr als 50 Arten gibt, aber der begehrteste und in der Küche verwendete ist der wilde Oregano, der spontan unter der Sonne Kalabriens wächst. Das Wort Oregano leitet sich vom griechischen "oros" ab, was Berg bedeutet und "ganos", was Pracht bedeutet. Seine Bedeutung, "Pracht des Berges", wurde der Pflanze wegen der Anmut und Fülle ihrer Blütenköpfe während der Blütezeit zugeschrieben.
Oregano wird in typisch kalabrischen Rezepten sehr viel verwendet und ist unvermeidlich
wie die Tropea-Zwiebel auf Tomatensalaten, die im Sommer eine der
häufigsten Beilagen auf kalabrischen Tischen sind. In Kalabrien wird Oregano hauptsächlich im Juni geerntet, wenn die Pflanze blüht. Ein typisch kalabrischer Brauch ist es, den Oregano nach der Ernte zu trocknen: Nachdem er schöne Trauben gebildet hat, wird er kopfüber an einem trockenen Ort getrocknet, vor der Sonne geschützt und in Papiersäcken gelagert. Im Gegensatz zu allen anderen aromatischen Pflanzen ist Oregano die einzige, die das Maximum ihres Duftes erst nach dem Trocknen erreicht. Vielfach in der Aromatherapie verwendet, sind seine Aufgüsse ein hervorragendes Mittel gegen Husten und Verdauungsstörungen. Wird getrocknet in einem transparenten Beutel geliefert.

Bündel ca. 50 g. Produkt ohne Holz.


Wir empfehlen außerdem


Ge