Nduja Grecanica Calabrese

  • €5,00
  • Sie sparen €-5

Nur noch 192 übrig!

In Grecanico 'to Pipeddhi und 'to Màtharo mit Chili und wildem Fenchel. Dies sind die einzigen beiden Geschmacksrichtungen, die zusammen mit mindestens 70% gemahlenem NERO DI CALABRIA-Schweinefleisch die 'nduja von Magna Grecia ausmachen. Anders als die berühmte Nduja von Spilinga ist die 'nduja grecanica in einer ca. 10 cm langen, natürlich geräucherten Hülle eingeschlossen. Es wird erzählt, dass Giacomo Casanova im Jahr 1700 bei einem Besuch des Bischofs Francescantonio Cavalcanti sagte, er habe die beste Salami seines Lebens gegessen, und dass sie aus dem ionischen Teil Kalabriens stamme. In neuerer Zeit sprechen die Statistiken, die nach den Volkszählungen zur Zeit von Joachim Murat veröffentlicht wurden, von der berühmten Salami aus dem Gebiet Grecanica in Kalabrien. Er wird aus apulisch-kalabrischen Schweinen hergestellt, die in Aspromonte auf einem familiengeführten Bauernhof gezüchtet werden.

Hervorragend geeignet für Vorspeisen, Pastasauce oder zum Garnieren von Gerichten und Gourmet-Pizzen.

ZUTATEN: schwarzes kalabrisches Schweinefleisch (mindestens 70%), kalabrischer Chili-Pfeffer, Salz, natürliche Aromen. ohne Konservierungsstoffe. natürlich geräuchert.

Ein Stück wiegt etwa 400 g.


Wir empfehlen außerdem


Ge