Magulà - Guanciale Grecanico Calabrese

  • €5,00

Nur noch 7 übrig!

Mit dem Wort Magulà bezeichneten die alten Griechen, die in der Antike an den Küsten Kalabriens landeten, den anatomischen Teil des Schweins, der allgemein als Backe bekannt ist. Das Magulà aus kalabrischem Schweinefleisch wird von erfahrenen Metzgern mit der Messerspitze handgefertigt und mit typischen Aromen des kalabrischen Landes wie wildem Fenchel, der von Hand gepflückt wird, wie es die Großmütter in Kalabrien schon immer getan haben, roten Chiliflocken und vielen wild wachsenden Kräutern des Unterholzes gewürzt. Die natürliche Reifung, bei der die Produktstücke auf Holzbrettern im Dunkeln in großer Höhe aufgehängt werden, dauert etwa 180 Tage. Bei der Verarbeitung von Magulà nicht
werden Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel verwendet, die einzigen Konservierungstechniken verwendet werden, sind die "Verwendung von reichlich Chiliflocken und die" natürliche Räucherung, die das Produkt perfekt zu trocknen und zu bewahren im Laufe der Zeit, sondern auch zu einem unverwechselbaren Geschmack und absolut einzigartig zu erwerben. Die organoleptischen Eigenschaften sind besonders intensiv; vom unverfälschten und eleganten Aroma nach getrockneten Früchten bis hin zur rubinroten Farbe mit Fettadern von weißer Farbe, die ins Rosa tendieren, für einen reichhaltigen und komplexen Geschmack, der ideal ist, um von einem ausgezeichneten Rotwein mit hohem Alkoholgehalt begleitet zu werden. Der ganze Magulà grecanico wiegt etwa 2 kg, aber wenn Sie im Menü nach unten scrollen, können Sie je nach Bedarf viel kleinere Scheiben auswählen. Das Produkt ist 12 Monate haltbar und wird in einem Vakuum geliefert, ich empfehle, es vor dem Verzehr mindestens 24 Stunden vorher aus dem Vakuum zu nehmen. das Produkt ist natürlich glutenfrei.

Zutaten: italienisches Schweinefleisch, Salz, natürliche Aromen und Gewürze.


Wir empfehlen außerdem


Ge