Ceci Secchi - frutta e verdura di stagione

Getrocknete Kichererbsen

  • €3,50

Nur noch 7 übrig!

Kleine und schmackhafte Kichererbsen von hervorragender Qualität, produziert und verpackt auf einem italienischen Bauernhof. Dieses Produkt eignet sich hervorragend für die Zubereitung von köstlichen Suppen und appetitlichen Beilagen. Kichererbsen enthalten kein Gluten! Die vorgeschlagene Sorte von Kichererbsen gehört zur typischen Produktion der unberührten Felder des zentralen-südlichen Apennin auf einer Höhe von etwa 1000 Metern über dem Meeresspiegel. Im Betrieb geben die Liebe und Hingabe für das Land das Leben zu den Produkten dort hohe Qualität gesät, angebaut, geerntet nach jahrhundertealter Tradition von Generation zu Generation und so, dass intakt die gleiche Authentizität und Reinheit, die sie in der Vergangenheit hatten. Die aus diesen Anbauten gewonnenen Produkte werden durch ihre Echtheit und ihren Geschmack einzigartig. Diese kleinen Bio-Kichererbsen sind ideal für die Zubereitung appetitlicher Suppen und Beilagen. All diese Hülsenfrüchte und Getreidesorten sind ein sehr wichtiger Bestandteil der mediterranen Ernährung und insbesondere der traditionellen umbrischen Küche. Einfache, unverfälschte Geschmäcker, die aus Anbauten stammen, die noch die alten Techniken der Fruchtfolge anwenden. Zur Zeit der Etrusker, der Römer, im Mittelalter und bis heute sind diese Lebensmittel auf den Tischen der italienischen Bauernhöfe immer präsent gewesen.

500 gr. Beutel

Vorschlag: Für die Zubereitung der Kichererbsensuppe werden die Kichererbsen eingeweicht und anschließend einige Stunden in reichlich Salzwasser gekocht. Hier sind die Schritte für die Kichererbsensuppe. Getrocknete Kichererbsen 480 g Knoblauch 2 Zehen Zitrone 1/2 Kreuzkümmel 1 Teelöffel Harissa 1 Teelöffel Natives Olivenöl Extra 2 Esslöffel Salz zum Abschmecken. Chilis 2 oder 3 Waschen Sie die Kichererbsen und lassen Sie sie einen ganzen Tag lang in Wasser einweichen. Lassen Sie sie abtropfen und reiben Sie sie mit einem Tuch ab, um die Häute zu entfernen. In einen Topf gießen, 3 Liter Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, mit einem Deckel abdecken und bei schwacher Hitze etwa 2 Stunden kochen lassen. Wenn es fast gar ist, Salz, den leicht gerösteten und zerdrückten Kreuzkümmel, den geputzten und zerdrückten Knoblauch und das Harissa hinzufügen. 15 Minuten ohne Hitze ruhen lassen und im Moment des Servierens Öl, Chilischote und Brotcroutons hinzufügen.


Wir empfehlen außerdem


Ge